Haus Melanie
Karin Hölscher
Ströbinger Str. 9a
83093 Bad Endorf

Tel.: 0 80 53 / 40 79 15
Fax: 08053 / 40 79 23

Email:
karin.hoelscher42@web.de

Für Fragen stehen wir
Ihnen jederzeit per Email
zur Verfügung

Die Chiemgauer Seenplatte

Die Chiemgauer Seenplatte

Im Rahmen einer EU-Initiative haben sich die Gemeinden Bad Endorf, Amerang, Eggstätt, Höslwang, Obing, Pittenhart und Seeon-Seebruck zur Lokalen Aktionsgruppe Chiemgauer Seenplatte zusammengeschlossen. Kernstück dieser Region ist die Eggstätt-Hemhofer Seenplatte, ein nahezu noch unberührtes Idyll von zusammenhängenden Seen, entstanden noch während der Eiszeit. Die Seenplatte bildet eines der ältesten Naturschutzgebiete nicht nur Bayerns, sondern ganz Deutschlands.

Hauptattraktion ist und bleibt die nahezu einzigartige Natur. Die hiesige Moorlandschaft ist aber wegen ihres labilen ökologischen Gleichgewichts auch gefährdet. Eine geringe Wasserzufuhr sorgt für Nährstoffarmut. Interessen von Naturschützern und Urlaubern laufen hier deshalb manchmal zuwider. Um nicht auch das Gleichgewicht in den Gewässern zu zerstören, wurde das Befahren der Seen mit Booten generell verboten. Eine Maßnahme, die ganz besonders auch den Seerosenfeldern zugute kommt.

Aber der Verzicht auf lärmenden Freizeitsport bringt auch viele gute Seiten mit sich, die nicht nur dem Naturschutz dienen. Freizeitangler sind an ruhigen Plätzen ebenso unter sich wie Liebespaare in den versteckten Winkeln der malerischen Uferlandschaften.